Backstage bei der „Großen Rotz`N`Roll Radio Show“ in der Wuhlheide Berlin

Ich liebe Buchhandlungen, aber insbesondere bei der Kinderliteratur und auch bei Kindermusik isses zum Weglaufen: wir wollen eine Gleichberechtigung fördernde Gesellschaft sein, aber ich hab‘ das Gefühl, dass sich die abgewetzten 50er Jahre nirgends schlimmer wiederfinden, als in Kinderbüchern:
Elfen, Prinzessinnen und Einhörner für die Mädchen und irgendwas mit Helden und Weltrettung für die Jungs und wer von diesem subtilen und fast unumgänglichen Mist noch nicht genug hat, kann gleich noch nebenan im Klamottengeschäft Kleidung für die Kleinsten kaufen – selbstverständlich ordentlich getrennt in fast ausschließlichem Blau/grau und Pink/gelb.

Man hat als Vater oder Mutter irgendwann die Nase voll und wenn man dann anfängt, nach guten Autoren und Musikern für die Kleinsten zu recherchieren, kommt man an Kai Lüftner nicht vorbei.

Seine Bücher und Texte sind nicht nur gut und anspruchsvoll, sondern sie nehmen ihre Leser sogar ernst, was bei Kinderbüchern leider häufig nicht der Fall ist (Zitat Kai „[…]Man hat den Eindruck, man müsse ein bisschen “Dididadadudu” reinnehmen und dann ist es kindgerecht. Ich finde das bekloppt und dass das ein Geschmäckle hat. Ich möchte, dass die Eltern mit abgeholt werden und es tut einem Kinderbuch auch keinen Abbruch, wenn ein Kind nicht alles auf Anhieb versteht.“ Link zum Interview ganz unten.).

Seine Musik ist die seltene Art von Kindermusik, bei der man selbst als Vater nicht permanent verzweifelt gegen eine Wand laufen möchte, wenn die CD zum dritten Mal im Player läuft.

Kurzum: ich habe mich gefreut, als ich Kai Ende letzten Jahres kennenlernen und Interviewen durfte und habe mich noch sehr viel mehr gefreut, als ich hörte, dass er plant, in der Wuhlheide, einer der großartigsten Konzertlocations Berlins, ein Konzert zu geben.

Er wäre aber nicht er, würde er aus einem Konzert nicht in Begleitung seiner „Klabauterband“ aus ihm, Till Sahm und Ralf Brockmann und mit Gastmusikern „Die große Rotz’n Roll Radio Show“ machen und weitere Künstler wie Bürger Lars Dietrich, Annette Frier, Diane Weigmann, Haudegen, die Puppetmastaz, Konrad Stöckel, Bernd das Brot, Serc651, den Kinderchor der Montessori-Stiftung, Christoph Walther, Oliver Kube und andere unter der Regie von Niels Kurvin dazu bitten und das Ganze „von der fabulösen Stephi Deubel“ (Zitat Kai Lüftner) moderieren und von der Botschafterin des Kinderhilfswerks und Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich beehren lassen.

Präsentiert wurde die Veranstaltung vom FEZ-Berlin und dem Deutschen Kinderhilfswerk zum Kindertag 2017 und zum 25-jährigen Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention.

Es war ein großartiges Event und für mich auch persönlich eine riesige Freude, denn ich konnte trotz kurzer vorheriger Nacht (am Tag vorher habe ich noch ein Brautpaar fotografisch in die Ehe begleitet) einen weiteren Punkt auf meiner persönlichen Bucket-List abhaken: „Auf einem Konzert mit mindestens 5.000 Zuschauern (es waren sogar 10.000!) hinter dem Schlagzeuger stehend in die Menge fotografieren“. Nennt das Ziel albern, ich fand es großartig und einen erneuten Beweis, dass das Leben als Fotograf ein ziemlich großartiges sein kann.

Im Übrigen war es eine große Freude, erleben zu können, wie locker und gleichzeitig professionell es hinter einer so großen Bühne zugehen kann und wie viele Beteiligte in Orga und Technik dahinter stehen, um einen guten Ablauf hinzubekommen und freue mich, ein paar der Backstage-Eindrücke hier zeigen zu dürfen.

Tausend Dank an alle Beteiligten und ganz besonders an Wiebke und Kai Lüftner für diesen großartigen Tag.

Marco

 

RRRShow-1
RRRShow-2
RRRShow-3
RRRShow-4
RRRShow-5
RRRShow-6
RRRShow-7
RRRShow-8
RRRShow-9
RRRShow-10

RRRShow-12
RRRShow-13
RRRShow-14
RRRShow-15

RRRShow-17
RRRShow-18
RRRShow-19
RRRShow-20

RRRShow-21
RRRShow-22
RRRShow-23
RRRShow-24
RRRShow-25
RRRShow-26
RRRShow-27
RRRShow-28
RRRShow-16
RRRShow-29
RRRShow-30
RRRShow-31
RRRShow-32
RRRShow-33
RRRShow-34
RRRShow-35
RRRShow-36

RRRShow-37
RRRShow-38
RRRShow-39
RRRShow-40
RRRShow-41
RRRShow-42
RRRShow-43
RRRShow-44
RRRShow-45
RRRShow-46
RRRShow-47

 

Kai seine Webseite und seine „Kaufhalle“

Mein Interview mit Kai Lüftner zu seinen Texten und seiner Musik.

Und noch ein persönlicher Tipp: wenn ihr mal einen guten Grafiker sucht, schaut beim Matze von Matzilla.de vorbei – der hat nämlich nicht nur die Grafikgestaltung der Bühne und das Layout zu Kais neuem Album gemacht, sondern ist auch ein sauguter Typ und macht auch darüber hinaus ziemlich coole Sachen –> Hier vorbeischauen!

Post Author: Marco Fechner

Fotograf, Interviewer, Optimist, Kaffeetrinker. "Du bist, was Du tust."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.