Interview mit Lo Graf von Blickensdorf

Wir freuen uns, in Sendung Nummer vier den Künstler und „Tortengrafen“ Lo Graf von Blickensdorf als Gast begrüßen zu dürfen. Wir haben unsere gewohnten Drehgefilde verlassen und uns auf gräfliche Empfehlung hin im „Cafe Kunstpause“ unweit des Schlosses Charlottenburg getroffen. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die Drehgenehmigung. Die Adresse: ´“Cafe Kunstpause“ in der Sammlung Scharf-Gerstenberg, Schloßstr. 70, 14059 Berlin .

Wir sprachen über seine Graf-Werdung, sein bisheriges und aktuelles Schaffen und das Leben als moderner Blaublüter.


Fotos © Marco Fechner, 2016

Post Author: Marco Fechner

Fotograf, Interviewer, Optimist, Kaffeetrinker. "Du bist, was Du tust."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.